ausführliche___Info

xDie_Olchis__Willkommen_in_Schmuddelfing_Hauptplakat_01.600x600.jpg.pagespeed.ic.VRSZa3tbvj.jpgDie_Olchis__Willkommen_in_Schmuddelfing_Szenenbilder_24.300dpi.jpg

Die Olchis

Willkommen in Schmuddelfing

Die Familie Olchi sucht ein neues Zuhause, aber nirgends ist die grüne Großfamilie um Oma und Opa, Mama (Annemarie Carpendale) und Papa (Wayne Carpendale) und die drei Kinder so richtig willkommen. Schließlich stinken und muffeln die Olchis und sind für die meisten Menschen einen Tick zu olchig. Mit Familiendrache Feuerstuhl ziehen sie so umher. Als dieser über dem kleinen Ort Schmuddelfing abstürzt und auf der gammeligen örtlichen Müllhalde landet, fühlen sich die Olchi-Kinder sofort wohl. Hat man hier etwa ein neues Zuhause gefunden?

Das ist gut möglich! Für den elfjährigen Max und den genialen Professor Brausewein und seine Nichte Lotta kommt die Familie wie gerufen. Die drei tüfteln an einem Destinktomaten, einer Maschine, die Müllgestank aufsaugen und neutralisieren soll. Doch der Apparat funktioniert noch nicht richtig und welch glücklicher Zufall, dass die Olchis genau heute auf der Müllkippe auftauchen, schließlich sind sie doch die perfekte Lösung für die Probleme der Maschine. Doch sie haben die Rechnung ohne den bösen Bauunternehmer Hammer gemacht, der auf dem Gelände der Müllkippe eine Wellness-Oase errichten will. Verlieren die Olchis wieder ihr Zuhause?


Deutschland 2020 • Genre: Kinderfilm • Länge: 86 • Regie: Jens Møller, Toby Genkel • Schauspieler: Annemarie Carpendale, Wayne Carpendale • FSK: ab 0

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 22.7.21

Spielplan

Sa., 30.10. 14:45


« zurück