Filmprogramm___Kinderkino

MaxUndDieWildeSieben_Plakat_RGB.jpg

Max und die wilde 7 – Die Geister-Oma

In der Seniorenresidenz Burg Geroldseck hat der 10-jährige Max endlich richtige, aber alles andere als stinknormale Freunde gefunden: Die abenteuerlustigen Rentner Vera, Horst und Kilian von Tisch 7 sind immer für ihn da. Nur mit den Gleichaltrigen klappt es nicht so richtig. In der neuen Klasse wird er gemobbt und zu allem Überfluss schließt ihn Sportlehrer Ströhle aus dem Fußballteam aus. Horst will helfen und fordert Ströhle zu einem Duell heraus: Max und die alten Knacker gegen die Schulmannschaft. Wie soll das gut gehen? Dann beginnt es in der alten Ritterburg auch noch zu spuken. Wird es Max und der Wilden 7 gelingen, das Fußballspiel für sich zu entscheiden und den Fall um die mysteriöse Geister-Oma zu lösen?

Spielplan

Sa., 22.6. 15:00
Sa., 29.6. 14:45

mehr >>

DCM_SiegerSein_ArtworkRGB.jpg

Sieger sein

Mona (Dileyla Agirman) ist mit ihrer kurdischen Familie aus Syrien geflüchtet und kommt auf eine anarchische Schule in Berlin-Wedding. Die meisten Lehrkräfte sind mit ihren Nerven am Ende, und das Frustlevel der Schülerinnen und Schüler steigt täglich. Mona kann kaum Deutsch. Dafür aber Fußball. Das hat sie oft in den Straßen ihrer Heimat mit den Brüdern gespielt. Herr Che (Andreas Döhler), ein engagierter Lehrer, erkennt ihr außergewöhnliches Talent und nimmt sie in das Mädchenteam auf. Doch das Zusammenspiel mit den anderen Mädchen ist schwieriger als gedacht. Jede von ihnen ist eine Einzelkämpferin! Doch nur Teamwork makes the Dream work!

Spielplan

Mi., 19.6. 10:00
Sa., 22.6. 12:30

mehr >>

MAVKA_Poster_а4-ua.jpg

Mavka – Hüterin des Waldes

Bundesstart der deutschen Fassung!

Die riesigen ukrainischen Wälder stecken voller Geheimnisse. Im Schutz der Bäume leben wundersame Wesen im Einklang mit der Natur. Mavka ist die junge Seele des Waldes – zart, sanftmütig und gütig. Alle sind erstaunt, als die Obersten Waldgeister ausgerechnet die zierliche Mavka zu ihrer neuen Hüterin wählen, um das Naturreich und die magische Lebensquelle – das Herz des Waldes – vor den Menschen zu beschützen. Noch ahnen die Waldbewohner nicht, wie nah ihre junge Hüterin den Menschen schon ist: Der sympathische Dorfjunge Lukas hat mit seiner wundervollen Musik Mavkas Herz bezaubert. Und auch Lukas hat sich in das hinreißende Waldwesen verliebt. Doch Unheil naht. Die selbstsüchtige Kilina will unbedingt in den Besitz der magischen Lebensquelle gelangen. Kilina schürt Angst und Zorn zwischen den einfachen Dorfbewohnern und den scheuen Waldwesen. Mavka steht vor einer unmöglichen Entscheidung: sie muss zwischen ihrer Liebe zu Lukas und ihrer Pflicht als Wächterin des Waldes wählen.

Spielplan

Do., 20.6. 10:30

mehr >>

Elli_Ungeheuer_geheim_Plakatmotiv.jpg

demnächst

Elli – Ungeheuer geheim

Das kleine Gespenst Elli braucht unbedingt ein neues Zuhause. Ihr Onkel Chamberlain ist von geheimnisvollen Drohnen entführt worden und die alte Spukvilla, in der sie mit ihm hauste, ist nicht mehr bewohnbar. Auf ihrer Suche nach Chamberlain kommt sie an einen Ort, an dem sie ihn vermutet: Eine alte Geisterbahn auf dem Jahrmarkt. Ihren Onkel findet sie hier zwar nicht, aber eine illustre Monstergemeinschaft, die dort im Verborgenen lebt: Yeti Martha, Vampir Vangrufti und Knarf Frankenstein. Begeistert sind die drei nicht über den Zuwachs, zumal sie so Gefahr laufen, die Aufmerksamkeit der Außenwelt auf sich zu ziehen. Und in der sind Monster nicht willkommen! 

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 27.6.24

* am So., den 23.6. um 14:15 Uhr Preview!

Spielplan

So., 23.6. 14:15 Preview!

mehr >>

DancingQueen_Plakat_A1.jpg

demnächst

Dancing Queen

Die 12-jährige Mina (Newcomerin Liv Elvira Kippersund Larsson in einem erstaunlichen Debüt) ist aufgeweckt, mutig und immer noch in eine Schicht Babyspeck gehüllt. Sie ist in dem zarten Alter, in dem Kindheitsspiele mit ihrem besten Freund Markus noch alltäglich sind, doch Jungs beginnen ihr Interesse zu wecken. Sie geht in die siebte Klasse in dem kleinen norwegischen Dorf Hamar und wird von einer liebevollen, eng verbundenen Familie unterstützt, zu der auch ihre freigeistige Großmutter (Anne Marit Jacobsen) gehört, die einst als “Funky Juicy Mama” bekannt war.

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 18.7.24

* am So., den 14.7. um 14:00 Uhr Preview

Spielplan

So., 14.7. 14:00 Preview
So., 21.7. 14:00

mehr >>