Filmprogramm___Alle Filme

BB und die Schule.jpg

demnächst

B.B. und die Schule am Fluss

Mit B.B. und die Schule am Fluß erzählt Detlev F. Neufert zum ersten Mal die Geschichte der jungen heranwachsenden Generation Myanmars aus Sicht eines Teenagers. Und zwar in einem  überaus spannenden, neuen Dokumentarfilmformat: Dem Reality Feature Film. Ein Film, der auch ein neues Schlaglicht auf Fridays for Future wirft. Und gleich mehrfach ausgezeichnet wurde.

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 18.11.21

Spielplan

Mi., 17.11. 20:00 HH-Premiere mit Regisseur Detlev F. Neufert
So., 21.11. 11:00

mehr >>

2c5507f242fd3e8e0e9d5c8f925bef60539db0e3.jpg

demnächst

Who’s Afraid Of Alice Miller?

«Who’s afraid of Alice Miller? (…) zeigt eindrücklich, wie ein Völkermord die Welt bis in die Gegenwart traumatisiert.» – WOZ

Martin wird von seiner Mutter mit Gefühlskälte verstoßen und vom Vater geschlagen: eine Kindheit ohne Liebe. Die Geschichte klingt wie ein Fallbeispiel aus dem Buch «Das Drama des begabten Kindes» der weltberühmten Schweizer Psychoanalytikerin Alice Miller. Aber Martin ist der Sohn der engagierten Kinderrechtlerin…

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 11.11.21

Spielplan

So., 14.11. 11:00

mehr >>

BIL_1400.jpg

demnächst

Billie – Legende des Jazz

Sensationelle Doku über Billie Holiday!

Ihre ungewöhnliche Stimme und ihre Lieder voll emotionaler Strahlkraft machten sie weltberühmt: Jahrzehnte vor der #BackLivesMatter-Bewegung lieferte Billie Holiday mit ihrem Song „Strange Fruit“ den Soundtrack für die Bürgerrechtsbewegung der amerikanischen People of Colour. Eine selbstbewusste Frau, die mehr war als ein tragisches Opfer von Drogen- und Machtmissbrauch. Als erste schwarze Frau in einer weißen Band machte sich Billie Holiday frei von Stereotypen und entwickelte eine sehr eigenwillige, unverwechselbare Vokaltechnik, durch die sie ihre Stimme wie ein Instrument zum Klingen brachte.

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 11.11.21

Spielplan

Sa., 13.11. 12:30
Sa., 20.11. 12:30
So., 28.11. 11:00

mehr >>

Wagner.jpg

demnächst

Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt

Wagner ist mehr als Musik. Wagner ist ein gesellschaftliches Phänomen, eine Glaubensfrage und das Bayreuther Festspielhaus ist der Pilgerort. WAGNER, BAYREUTH UND DER REST DER WELT ist eine dokumentarische Reise durch die Welt der Wagnerianer: von Venedig über Lettland, Israel, Abu Dhabi und die USA bis nach Japan. Im Zentrum des Films steht das Festspielhaus in Bayreuth und die Arbeit hinter den Kulissen. Katharina Wagner, Ur-Enkelin des Komponisten, Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin der Festspiele gibt exklusive Einblicke in ihre Probenarbeit, erzählt, wie es ist, Regie zu führen, und Dirigent Christian Thielemann nimmt uns mit in den mystischen Bayreuther Orchestergraben.

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 28.10.21

Spielplan

Fr., 29.10. 17:00
So., 31.10. 11:00
Mo., 1.11. 14:45
Mi., 3.11. 10:00
Sa., 6.11. 12:30
So., 7.11. 11:00

mehr >>

Contra_Hauptplakat_A4_1400.jpg

demnächst

Contra

Neue Culture-Clash-Komödie von Sönke Wortmann

Das war eine fremdenfeindliche Bemerkung zu viel: Professor Richard Pohl (Christoph Maria Herbst) droht von seiner Universität zu fliegen, nachdem er die Jura-Studentin Naima Hamid (Nilam Farooq) in einem vollbesetzten Hörsaal beleidigt hat. Als das Video viral geht, gibt Universitätspräsident Alexander Lambrecht (Ernst Stötzner) seinem alten Weggefährten eine letzte Chance: Wenn es dem rhetorisch begnadeten Professor gelingt, die Erstsemestlerin Naima für einen bundesweiten Debattier-Wettbewerb fitzumachen, wären seine Chancen vor dem Disziplinarausschuss damit wesentlich besser.

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 28.10.21

Spielplan

Di., 26.10. 20:00 Preview
Do., 28.10. 15:30 | 19:00
Fr., 29.10. 17:30 | 19:30
Sa., 30.10. 17:30 | 19:30
So., 31.10. 17:45 | 20:00
Mo., 1.11. 17:00 | 19:00
Di., 2.11. 17:00 | 19:30
Mi., 3.11. 17:00 | 19:30

mehr >>

Borga

demnächst

Borga

Die zwei Brüder Kojo (Eugene Boateng) und Kofi (Jude Arnold Kurankyi) wachsen auf der Elektroschrott-Müllhalde Agbogbloshie in Ghanas Hauptstadt Accra auf. Ihren Lebensunterhalt verdienen sie im Betrieb ihres Vaters (Adjetey Anang) mit dem Sammeln von Metallen, die sie aus westlichen Elektroschrott gewinnen. Eines Tages macht Kojo eine Begegnung mit einem Borga (Elikem Kumordzie) aus Deutschland, die sein Leben für immer verändern wird.

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 28.10.21

Spielplan

Fr., 29.10. 21:50
Sa., 30.10. 21:50
So., 31.10. 17:30
Di., 2.11. 21:50
Mi., 3.11. 18:00
Mo., 8.11. 20:00 Mit: York-Fabian Raabe, Regisseur | Licht & Dunkel

mehr >>

5210727.jpg

Neu im Programm

The French Dispatch

Der neue Film von Wes Anderson! Im Zeise auf Deutsch und in OmU!

Wir schreiben das Jahr 1975. Vor 50 Jahren hat Arthur Howitzer Jr. (Bill Murray) im französischen Dorf Ennui-sur-Blasé – den French Dispatch gegründet, einen Ableger der Zeitung Liberty, Kansas Evening Star. Nun ist der Verleger verstorben und seine Mitarbeiter erinnern sich an drei Geschichten, die im Laufe der Zeit im Magazin erschienen sind.

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 21.10.21

Spielplan

Mo., 25.10. 19:00 OmU | 21:30 OmU
Di., 26.10. 16:45 OmU | 19:15 OmU | 22:15 OmU
Mi., 27.10. 16:45 | 19:15 | 21:45 OmU
Do., 28.10. 16:30 | 21:15 OmU
Fr., 29.10. 18:00 | 20:00 OmU
Sa., 30.10. 17:00 | 20:00 | 22:30 OmU
So., 31.10. 18:00 | 20:15 OmU
Mo., 1.11. 17:30 | 21:15 OmU
Di., 2.11. 14:30 OmU | 20:00 OmU
Mi., 3.11. 15:30 | 21:50 OmU

mehr >>

Poster_Ottolenghi.jpg

Neu im Programm

Ottolenghi und die Versuchung von Versailles

Genussvolle Dokumentation über Starkoch Yotam Ottolenghi | Englisch mit deutschen Untertiteln

Seine Koch- und Süßspeisenbücher werden weltweit millionenfach verkauft (allein in Deutschland schon über 600.000 Exemplare), er betreibt in London sechs erfolgreiche Restaurants, die Presse bezeichnet seine Bücher als “Bibel” und ihn als “Guru” der kulinarischen Kunst: Yotam Ottolenghi ist der Star schlechthin in der Szene. Für eine Ausstellung zu Versailles im berühmten Metropolitan Museum of Art in New York bekommt Ottolenghi den Auftrag, ein extravagantes Dessert-Buffet ganz im Sinne des Mottos zu kreieren – der Film begleitet ihn und sein Team auf dem spannenden und teils holprigen Weg zum Ziel.

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 21.10.21

Spielplan

Di., 26.10. 18:00 OmU
Mi., 27.10. 19:45 OmU
So., 31.10. 11:00 OmU
Mi., 3.11. 13:45 OmU

mehr >>

th_1000x668.jpg

Neu im Programm

Walchensee Forever

Mit WALCHENSEE FOREVER erzählt Janna Ji Wonders auf eindrucksvolle Weise die Geschichte ihrer Familie, die ein ganzes Jahrhundert umspannt. Sie konzentriert sich dabei vor allem auf die Sicht der Frauen, von denen jede auf ihre Weise den patriarchalen Strukturen ihrer Zeit trotzt. Um den Geheimnissen ihrer Familie und ihrer Rolle in der Generationskette auf die Spur zu kommen, führt uns Wonders vom Familiencafé am bayerischen Walchensee über Mexiko nach San Francisco zum „Summer of Love“, zu indischen Ashrams, einem Harem und immer wieder zurück an den Walchensee.

Kinostart im zeise am Donnerstag, den 21.10.21

Spielplan

Mi., 27.10. 14:45
So., 31.10. 15:30
Sa., 6.11. 12:30

mehr >>

Supernova_KinoplakatDinA4_RGB_300dpi.jpg

Supernova

Starbesetztes, queeres Beziehungs-Drama mit Colin Firth und Stanley Tucci

Zwanzig Jahre sind Sam und Tusker schon ein Paar und ihre Liebe ist lebendig wie am ersten Tag. Doch seit bei Tusker eine frühzeitige Demenz diagnostiziert wurde, hat sich ihr Leben verändert. Um ganz für Tusker da sein zu können, hat Sam seine erfolgreiche Karriere als Pianist aufgegeben. Nun wollen die beiden die Zeit, die ihnen bleibt, gemeinsam auskosten. In ihrem alten Wohnmobil brechen sie zu einer Reise auf, um Freunde, Familie und wichtige Orte ihrer Vergangenheit zu besuchen. Unterwegs beginnen ihre individuellen Vorstellungen von der Zukunft zu kollidieren. Sam und Tusker müssen sich der unvermeidlichen Frage stellen, was es bedeutet, einander zu lieben im Angesicht einer unheilbaren Krankheit.

Spielplan

Sa., 30.10. 15:15

mehr >>

AWG_1400.jpg

Auf alles, was uns glücklich macht

DER Publikumserfolg aus Italien!

Als Kinder sind die vier Freunde Giulio (Pierfrancesco Favino), Gemma (Micaela Ramazzotti), Paolo (Kim Rossi Stuart) und Riccardo (Claudio Santamaria) unzertrennlich. Doch im Laufe ihres Erwachsenenlebens führen unterschiedlicher materieller Wohlstand, persönliche Schicksalsschläge und Giulios und Paolos romantische Gefühle für Gemma dazu, dass sich die Lebenswege der Freunde immer wieder trennen – bis das Schicksal sie auf magische Art und Weise wieder zusammenführt. 

Spielplan

Di., 26.10. 15:15 OmU
Fr., 29.10. 15:00
Sa., 30.10. 17:45

mehr >>

NowhereSpecial_Plakat.jpg

Nowhere Special

Eine Stadt in Nord-Irland. Der Fensterputzer John zieht seinen vierjährigen Sohn Michael alleine auf, seit die Mutter die Familie kurz nach der Geburt verlassen hat. Ihr Leben ist bestimmt von den täglichen Notwendigkeiten und Ritualen, geprägt von der tiefen Liebe zwischen Vater und Sohn. Was Michael nicht weiß: John hat Krebs. Ihm bleiben nur noch wenige Monate. Die will er nutzen, um eine neue Familie für Michael suchen, eine perfekte Familie.

Spielplan

Di., 26.10. 13:45 OmU

mehr >>

Biene_Poster_2.jpg

Tagebuch einer Biene

Die Bedeutung von Bienen als Bestäuber für Biodiversität und Ernährungssicherheit ist elementar für die Menschheit. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 20. Mai als Weltbienentag ausgerufen und unterstreicht damit die Erkenntnis über den Rückgang der weltweiten Bienenpopulation und den dringenden Schutz der Bienen.
 

Spielplan

Sa., 30.10. 12:30
So., 7.11. 11:00

mehr >>

bond_day_teaser.jpg

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben

James Bond (Daniel Craig) hat seine Lizenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter (Jeffrey Wright) auftaucht und ihn um Hilfe bittet

Spielplan

Mo., 25.10. 20:00 OmU
Di., 26.10. 16:00 OmU | 21:30 OmU
Mi., 27.10. 17:15 OmU | 20:30 OmU
Do., 28.10. 20:30 OmU
Fr., 29.10. 20:30 OmU
Sa., 30.10. 20:30 OmU
So., 31.10. 20:30 OmU
Mo., 1.11. 19:30 Mit: Prof. em. Dr. Martin Gutmann, ev. Theologe | Licht & Dunkel OmU
Di., 2.11. 16:45 OmU
Mi., 3.11. 20:30 OmU

mehr >>

HDW_PLAKAT_JPG_10x15.jpg

Helden der Wahrscheinlichkeit

Regisseur Anders Thomas Jensen („Adams Äpfel“) liefert skandinavisches Erzählkino in seiner klügsten Form – mit Mads Mikkelsen!

Trauer-Arbeit ist eine einsame Angelegenheit. Entsprechend möchte der gerade heimgekehrte Offizier Markus (Mads Mikkelsen) einfach seine Ruhe haben. Er will möglichst wenig weinen, sich um seine Teenager-Tochter Mathilde kümmern und den Verlust seiner Frau mit viel Bier herunterspülen. Doch diese Rechnung hat er ohne die drei Unglücksvögel gemacht, die vor seiner Tür auftauchen. Der Mathematiker Otto, sein nervöser Kollege Lennart und der exzentrische Hacker Emmenthaler sind sichtlich vom Leben gebeutelt. Doch sie haben einen Weg gefunden, dem Schicksal das Handwerk zu legen: Sie können rechnen. Und ihren Berechnungen zufolge starb Markus’ Frau nicht zufällig.

Spielplan

Mi., 27.10. 21:30

mehr >>

Bachmann.jpg

Herr Bachmann und seine Klasse

Gewinner des Jury-Preises bei der Berlinale 2021

HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE porträtiert die Beziehung zwischen einem Lehrer und den Schüler*innen der 6. Jahrgangsstufe. In einnehmender Offenheit begegnet Herr Bachmann den Kindern mit ihren unterschiedlichen sozialen und kulturellen Erfahrungen und schafft damit einen Raum des Vertrauens. Musik ist hier eine allgegenwärtige Sprache, die sich wie selbstverständlich um den zu absolvierenden Unterrichtsstoff legt.

Spielplan

Mo., 25.10. 19:00 L&D: mit Hendrikje Blandow-Schlegel, Mitgründering der Flüchtlingshilfe Harvestehude
Mo., 1.11. 14:45

mehr >>

UBS.PL_A4_rgb_72dpi.jpg

Die Unbeugsamen

„Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass man sie alleine den Männern überlassen könnte.“ – (Käte Strobel, Bundesministerin 1966-1972)

DIE UNBEUGSAMEN erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung.

Spielplan

Do., 28.10. 14:00
Fr., 29.10. 14:45
Mi., 3.11. 10:00
Mo., 29.11. 20:00 Mit: Sabine Gautier, Erzbistum Hamburg, Referentin | Licht & Dunkel

mehr >>

IBDM_Poster.jpg

Ich bin dein Mensch

ICH BIN DEIN MENSCH erzählt von einer Begegnung, die uns in der nahen Zukunft vielleicht erwartet. Es ist eine melancholische Komödie um die Fragen der Liebe, der Sehnsucht und was den Menschen zum Menschen macht.

Spielplan

Mi., 27.10. 14:15
So., 31.10. 15:00
Mo., 15.11. 20:00 Mit: Reinhard Kahl, Erziehungswissenschaftler, Journalist und Filmemacher | Licht & Dunkel

mehr >>

b60e9b0616f818230045e972ae89177d19884ccd.jpg

Titane

Goldene Palme in Cannes 2021!

“Sex mit einem Cadillac, Mischwesen aus Mensch und Metall: ‘Titane’ von Julia Ducournau ist der Sensationssiegerfilm der 74. Filmfestspiele von Cannes. Von nun an ist alles möglich” – Süddeutsche Zeitung

Spielplan

Di., 2.11. 22:15 OmU

mehr >>